Vital in den Herbst mit Helfern aus der Natur

Fellwechsel beim Pferd natürlich unterstützen

Bei wunderschönem Sonnenschein und hohen Temperaturen denken wir noch nicht daran, dass sich der Sommer auch irgendwann wieder verabschiedet und der Herbst Tag für Tag ein Stückchen Einzug erhält. Orientiert an der Dauer des Tageslichts beginnt bei unseren Pferden, trotz der sommerlichen Temperaturen, unauffällig der Fellwechsel vom Sommer- zum Winterfell. Die Vorbereitung für die kalte Zeit des Jahres beginnt.

Die Außentemperaturen beeinflussen dabei, wie schnell und wie dicht das Fell wächst. Somit ist die Thermoregulierung des Pferdes gerade in den Anfangszeiten des Fellwechsels besonders wichtig. Die Bildung von Winterfell, sowie die dauernde Anpassung an die Außentemperaturen, ist für den Pferdeorganismus sehr anstrengend, teilweise auch zulasten des Immunsystems.

Mit dem Wechsel des Haarkleides nimmt auch der Stoffwechsel des Pferdes zu. Der Bedarf an Nähr- und Vitalstoffen steigt, denn um Fell wachsen zu lassen, wird natürlich das erforderliche “Baumaterial” benötigt. Um eine Mangelerscheinung beim Pferd vorzubeugen, ist es demnach sinnvoll, das Futter mit den benötigten Substanzen zu ergänzen.

Heilkraft Online-Shop für effektive Natursubstanzen
ANZEIGE

Wir können unsere Vierbeiner hier wunderbar unterstützen, indem wir ihnen die nötigen Bausteine zur Verfügung stellen. Die organische Form des Schwefels (MSM) ist einer dieser wichtigen Bausteine. Schwefel wird für die Neubildung des Fells ebenso benötigt, wie für eine gesunde Haut. Viele weitere Vorgänge im Körper sind ebenfalls von einer ausreichenden Versorgung mit Schwefel abhängig.

Für das Wachstum von dichtem, gesundem Winterfell und einer gesunden Haut ist auch Silizium ein grundlegendes Mittel. Man kann sagen, es ist die Basis eines gesunden Fellkleides. Darüber hinaus unterstützt Silizium das Immunsystem. Wird das Silizium in kolloidaler Form angeboten, kann es vom Organismus optimal genutzt werden.

Neben den bereits genannten Elementen, werden eine Vielzahl weiterer Stoffe benötigt, damit das Pferd bestens durch den Fellwechsel kommt. Aminosäuren, Vitamine und weitere Spurenelemente wie beispielsweise Zink. Diese sind, gemeinsam mit weiteren wertvollen Naturrohstoffen, alle in ihrer natürlichen Form im Naturmoor enthalten. MSM, kolloidales Silizium und Naturmoor sind für uns die Substanzen, die dein Pferd dabei unterstützen, fit und vital durch den Fellwechsel zu kommen.

HILFE ZUR SELBSTHILFE

partizipiere vom Wissen vieler Anwender

Komme in unsere kostenlosen Telegram Gruppen, wo du Tipps und Hilfe von erfahrenen Anwendern und versierten Therapeuten zu gesundheitlichen Fragen erhälst. Hier kannst du dich ebenfalls mit gleichgesinnten Menschen austauschen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x