Blutiger Durchfall nach Medikamentengabe regeneriert

Ich hatte große Sorgen und war am Rand der Verzweiflung, als es meinem Rüden Taris zunehmend schlechter ging. Es war so beunruhigend, nicht zu wissen, wie ich ihm richtig helfen konnte und möchte berichten, wie ich zwischen Bangen und Hoffen endlich eine zuverlässige Unterstützung und Beratung von Mission: Gesundheit erfahren...

Milchleistentumore erfolgreich geschrumpft

Die Diagnose meiner Lotte kam überraschend und brachte nach anfänglicher Sorge einen neuen Weg mit sich, durch den sie - trotz ihrer Vorerkrankungen - eine neue Lebensqualität gewinnen konnte. Dieser Bericht möchte beschreiben, wie ihre Milchleistentumore auf alternativem Weg behandelt werden konnten.Meine acht Jahre alte Labrador Hündin Lotte hatte bereits...

Artemisia annua – Anwendung mit Verjüngungseffekt

Folgender Erfahrungsbericht teilt die Geschichte einer älteren Hundedame Tanya, deren anfangs instabiler Zustand mit Verdacht auf Krebs unter der Anwendung von einjährigem Beifuß und anderen Produkten stabilisiert werden konnte. Trotz ihres hohen Alters, kann Tanya sich heute noch einmal wie ein junger Welpe fühlen.Sie hatte schon früh Probleme, bei denen...

Geschenkte Lebenszeit mit Tari

Uns erreichte der folgende Erfahrungsbericht, in dem Viola den Krankheitsverlauf ihrer Hündin Tari beschreibt. Nach einer schweren Diagnose seitens der Tierärztin mit schlechter Prognose und Anraten, ihren Hund einschläfern zu lassen, konnte Tari mit liebevoller Begleitung und der Unterstützung von alternativen Produkten noch fast eineinhalb Jahre leben. Sie ist dann im September diesen Jahres friedlich...

CBD-Öl befreit Hündin von ihren Ängsten

CBD-Öle haben ein sehr großes Wirkspektrum und können sowohl bei somatischen, als auch psychischen Beschwerden eingesetzt werden. Sie begleiten und unterstützen den Körper sanft bei verschiedensten Selbstheilungsprozessen. Die Hündin Maya konnte dank des Hanföls nach kurzer Zeit der Anwendung wieder befreit von ihren Angstzuständen leben. Maya lebt jetzt bereits drei Jahren...

Vital in den Herbst mit Helfern aus der Natur

Bei wunderschönem Sonnenschein und hohen Temperaturen denken wir noch nicht daran, dass sich der Sommer auch irgendwann wieder verabschiedet und der Herbst Tag für Tag ein Stückchen Einzug erhält. Orientiert an der Dauer des Tageslichts beginnt bei unseren Pferden, trotz der sommerlichen Temperaturen, unauffällig der Fellwechsel vom Sommer- zum Winterfell....

Was tun gegen Muskelkater? Einfache Hausmittel und weitere Anwendungen

Inhaltsverzeichnis Jeder kennt das ganz natürliche Phänomen nach ungewohnten oder unbekannten Belastungen - der Muskelkater. Schönerweise fällt er bei niederschwelligen Anstrengungen meist nicht dramatisch aus. Je nach Stoffwechsellage und Höhe des Belastungsgrades, kann er aber sehr schmerzhaft bis unerträglich werden. Das beste und natürlichste Mittel dagegen ist Ruhe und Schonung....

Schwere Wunden durch Eichenprozessionsspinner – und wieder heilen Naturprodukte

In einem vorangegangenen Erfahrungsbericht konnte anschaulich gezeigt werden, wie effektiv Natursubstanzen bei der alternativen Wundbehandlung eines Hundes nach dem Kontakt mit Eichenprozessionsspinnern sein können. Im folgenden Beitrag geht es um eine weitere eindrückliche Erfahrung, in der Wundkomplikationen vermieden und die Ausheilung der Wunde mit anschließendem Fellwachstum durch alternative Behandlung erreicht...

Nachhaltiger Erfolg mit Naturmitteln gegen Lyme-Borreliose

In diesem Erfahrungsbericht geht es um die erfolgreiche Behandlung der Lyme-Borreliose (B. burgdorferi) von Jutta‘s 8 Jahre jungen Golden Retriever-Spaniel-Mix-Dame, den sie uns zur Verfügung stellte. Sie beschreibt, wie sie die Symptome ihrer Hündin - anstelle von konventionell medizinischer Behandlung - dank vertrauensvoller Beratung und der richtigen Natursubstanzen in den...