Gewichtsprobleme bei Pferden

„HILFE, mein Pferd ist viel zu dick!“ So tönt es oft nach der Weidesaison. Das Pferd hatte zu wenig Bewegung und wir offensichtlich zu wenig Zeit oder Möglichkeiten zum Reiten. Egal aus welchen Gründen, es sind zu viele Pfunde auf den Rippen gelandet. Da kommen einem schon Gedanken an eine...

Ein Hund und seine Selbstheilungskraft

Rüde Theo und seine Ausheilung von Krebs Ein Erfahrungsbericht von Bianca und ihrem Rüden Theo. Bianca befasst sich aufgrund persönlicher Erlebnisse in der Vergangenheit bereits seit vielen Jahren mit alternativen Heilmethoden und Hilfsmitteln neben konventionell medizinischen Produkten, um Mensch und Tier bei unterschiedlichsten Symptomen zu unterstützen. Erste Auffälligkeiten in der...

So schnell schwimmen die Felle nicht weg – Terriermix Hündin bekommt „Nachwuchs“  

Renate‘s Terriermix Hündin Henny ist geschätzte 12 Jahre alt. Sie ist mittlerweile 3,5 Jahre bei Heike und kam zuvor aus Rumänien. Sie begann recht bald nach ihrer Ankunft, sich ständig zu kratzen und zu beißen. Zuvor in der Haltung hatte sie die volle Dröhnung konventioneller Behandlung abbekommen. Durch Kastration, Impfungen, Entwurmungen, Antibiotika und Spot-ons war ihre körpereigene Immunkraft und...

Unterstützt in den Herbst – Entgiftung bei Pferden

Entgiften bei Pferden Die Kalte Jahreszeit steht bevor. Die Pferde werden abgeweidet und kommen von den Sommerkoppeln auf ihren Winterauslauf. Relativ plötzlich ändert sich die Nahrung von einem Großteil Gras auf fast ausschließlich Heu. Für viele Pferde eine ganz schöne Umstellung. Hinzu kommt, dass sich mit dem anderen Auslauf auch...

Mit Ozon zur sanften Wundregeneration

Mit großer Verwunderung und Begeisterung beobachtete Edith mit ihren frischen 70 Jahren , dass ihre beinahe unheilbaren Hautprobleme binnen kurzer Zeit passé und auf einem deutlichen Weg der Besserung waren. Ihre bis Dato noch unbekannte Neuentdeckung wird zukünftig ein wichtiger Bestandteil ihrer Hausapotheke sein. Seit nun rund 5 Jahren plagte...

Von Lähmung zu Lebendigkeit – französische Bulldogge regeneriert trotz vielfacher Bandscheibenvorfälle

Jorinde arbeitet ehrenamtlich unter anderem im Tierschutz und kümmert sich um hilfesuchende Hunde. Hierzu gehören sowohl gesunde, kranke und teils auch schwerstkranke Vierbeiner. Sie hatte in der Vergangenheit einige Fälle bei denen die konventionellen Veterinärmediziner als einzige Option das Einschläfern in Betracht zogen. Dazu zählte auch einst die kleine weiße...

Ein gesundes & fröhliches Leben von Bullys & Möpsen

Französische und Englische Bulldoggen kurz „Bullys“ sowie auch Möpse, gelten im Gesamten als robuste, liebevolle und lebhafte Hunderasse. Dennoch zeigen sie Symptombilder, die gerade bei ihnen häufig auftreten können. Hier erfährst du, wie du diese unterstützen kannst und worauf du achten solltest, um den Bullys ein möglichst beschwerdefreies Leben zu...

Vor dem Einschläfern bewahrt – Andalusier von schwerer COPD geheilt

Gesundheitliche Probleme hatte der 29 jährige, spanische Andalusier-Wallach Malaguino bereits einige Jahre. Im Sommer 2018 wurde die COPD jedoch so schlimm wie nie zuvor und dementsprechend auch seine Einschränkungen. Es spitzte sich so zu, dass der Tierarzt Euthanasie als Ausweg für ihn in Erwägung zog, da nichts mehr Linderung verschaffte....

Vitamin D – Schutz für das Immunsystem und vor dem Coronavirus?

Es gibt kein Entkommen vor dem Coronavirus, die Nachrichten quellen über – vor Hiobsbotschaften, vor Warnungen, vor Verboten. Doch ist Covid 19 tatsächlich so gefährlich und sind wir der „Pandemie“ hilflos ausgeliefert? Starke Indizien sprechen für einen Zusammenhang zwischen Vitamin D – Mangel und schweren bis tödlichen Verläufen der Erkrankung....